SAP Transportauftrag Freigabestatus zurücknehmen / rückgängig machen

Hat man versehentlich eine Aufgabe des Transportauftrags oder den kompletten Auftrag freigegeben, kann man die Aufgabe/Auftrag nicht mehr bearbeiten. Es können also keine neuen Objekte hinzugefügt oder der Transportauftrag gelöscht werden. Es gibt aber diverse Tricks wie man den SAP Transportauftrag Freigabestatus zurücknehmen kann.

Freigabestatus über Tabelle E070 rückgängig machen

In der SAP Tabelle E070 werden die Stati zu den Transportaufträgen / -aufgaben gespeichert. Sucht man in der Tabelle nach der betroffenen Aufgabe / Auftrag muss man den Status in Spalte TRSTATUS von “R” auf “D” setzen. Eine direkte Pflege der Tabelle ist leider nicht möglich. Man müsste hier also im ABAP Debugger in den Änderungsmodus für die Tabellenzeile springen.

SAP Transportauftrag Freigabestatus: SAP Table E070 Transport Status

 

SAP Transportauftrag Freigabestatus über Programm RDDIT076 zurücksetzen

Etwas komfortabler geht es über den Report RDDIT076. Führt man den Report über den TA se38 aus, kann man im ersten Schritt nach dem betroffenen Transportauftrag suchen. Anschließend bekommt man in einer Übersicht den Auftrag und die Aufgaben mit dem jeweiligen Status angezeigt. Setzt man den Cursor auf eine Aufgabe, kann man über die Detailansicht in den Änderungsmodus wecheln und dann den Status zurücksetzen.

 

SAP Transportauftrag Freigabestatus: SAP Program RDDIT076 Change Transport Status

 

Anschließend ist der Transportauftrag wieder freigegeben und wie gewohnt bearbeitbar oder löschbar.

Hochgeladenes Bild
Dieser Blog-Beitrag wurde von Daniel Schindler geschrieben. Daniel ist ein Senior Consultant & Entwickler für SAP BI, BI-IP und SAP HANA mit mehr als 8 Jahren an Erfahrung. Er verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Realisierung von Reporting-Anwendungen im SAP Bereich.

Benötigen Sie Beratungs- oder Entwicklungsunterstützung in Ihrem SAP BW / HANA / SAPUI5 Projekt? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns unverbindlich unter info@intellify.de.