InfoObject Pflege ab SAP NetWeaver 7.5 on HANA mit rsd1 & rsa1 / nohdb

Ein Upgrade auf SAP NetWeaver 7.5 SP04 bringt viele neue Möglichkeiten. So ist mittlerweile auch die Anlage und Pflege von InfoObjecten über Eclipse mit den BW Modelling Tools möglich. Die SAP geht hier allerdings einen Schritt weiter und deaktiviert die InfoObject Pflege in den Transaktionen RSA1 oder RSD1. Über letzte Transaktion ist lediglich die Ansicht des InfoObjects möglich. (SAP RSD1 7.5)

Wie ist die Pflege von InfoObjecten über RSD1 mit SAP 7.5 möglich?

Es gibt jedoch einen Workaround um die Pflege innerhalb der RSD1 für die aktuelle Session wieder zu aktivieren:

  1. Starten Sie die Transaktion RSD1
  2. Geben Sie im Transaktionfeld den Befehl “nohdb” ein und bestätigen Sie mit Enter
  3. Während der aktuellen Session sind die Editier-Buttons wieder verfügbar

Wie ist die Pflege von InfoObjecten über RSA1 mit SAP 7.5 möglich?

Die Pflege von InfoObjecten ist ebenfalls über einen Befehl im Transaktionsfeld in der Transaktion RSA1 möglich. Gebt hierzu den Befehl NOHDB_$SET ein und anschließend über das Kontext-Menü auf InfoObject bearbeiten / anlegen.

Was ist zu beachten bei der Nutzung von nohdb in der Transaktion RSD1 oder RSA1?

Man sollte mit dieser Funktion nur im Notfall arbeiten, da man im Grunde dem System vorgaugelt, es hätte keine HANA Datenbank. Im Endeffekt ist die Transaktion RSD1 ein Auslaufmodell. Neue Funktionalitäten wie z.B. transitive InfoObjecte sind ausschließlich über die BW Modelling Tools verfügbar.

Achtung: Mit SAP 7.5 SP11 ist der Workaround über nohdb nicht mehr möglich. Das Bearbeiten von InfoObjekten muss dann zwangsweise über die BW Modelling Tools erfolgen. Schauen Sie hier wie die BW Modelling Tools auf den neusten Stand updaten.

Hochgeladenes Bild
Dieser Blog-Beitrag wurde von Daniel Schindler geschrieben. Daniel ist ein Senior Consultant & Entwickler für SAP BI, BI-IP und SAP HANA mit mehr als 8 Jahren an Erfahrung. Er verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Realisierung von Reporting-Anwendungen im SAP Bereich.

Benötigen Sie Beratungs- oder Entwicklungsunterstützung in Ihrem SAP BW / HANA / SAPUI5 Projekt? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns unverbindlich unter info@intellify.de.