SAP BEx Query Meldungen unterdrücken

Bei der Ausführung von SAP BEx Queries werden unter Umständen einige Warn- bzw. Fehlermeldungen angezeigt. Auf der einen Seite sind diese Meldungen für einen Entwickler sehr hilfreich, da er über gewisse Systemzustände informiert wird. Auf der anderen Seite können solche Meldungen für den Endanwender sehr verwirrend sein. So ist die Warnmeldung „Es wurden keine Daten gefunden, die den angewendeten Bedingungen genügen“ für den Endanwender meist uninteressant.

Im Web Application Designer als in SAP Design Studio / SAP Lumira lassen sich solche Meldungen komplett unterdrücken. Relevante Meldungen werden aber dadurch ebenfalls nicht angezeigt. Hier sollte man genauer vorgehen und gezielt nur „störende“ Meldungen unterdrücken. Dies geht über den Query-Monitor in der Transaktion rsrt.

Einzelne SAP BEx Query Meldungen unterdrücken – Vorgehensweise

  1. Transaktion rsrt oder rsrt2 öffnen
  2. Geben Sie im Eingabefeld „Query“ den technischen Namen Ihrer Query an und drücken Enter
  3. Wählen Sie anschließend Umfeld => Meldungen unterdrücken
  4. Sie erhalten eine Übersicht der unterdrückbaren Meldungen. Damit Sie Ihre Meldungen schneller finden, können Sie die Tabelle weiter unten nutzen
  5. Aktivieren Sie die Checkbox neben der entsprechenden Warnmeldung und speichern Sie
  6. Gehen Sie zurück und klicken Sie (zur Sicherheit) nochmal den Button „Report generieren“, damit die Query auf jeden Fall die Änderungen zieht
SAP BEx Query Meldungen

SAP BEx Query Meldungen unterdrücken

Übersicht der unterdrückbaren Meldungen

Mit dem Release SAP NetWeaver 7.5 können folgende Meldungen unterdrückt werden. Nutzen Sie einfach Ihre Browser-Suche über Strg + F, um herauszufinden ob Ihre gewünschte Meldung unterdrückt werden kann und wo Sie sie am schnellsten finden.

109BRAINEs wurden keine Daten gefunden, die den angewendeten Bedingungen genügen.382BRAINAggregat kann nicht verwendet werden, da 0REQUID im Aufriss steht383BRAINAggregat kann nicht verwendet werden, da komplexe Selektion für 0Requid185BRAINDaten im zugrundeliegenden InfoProvider wurden geändert

Bereich ID Message Nachrichtentext
Generierung 075 BRAIN Lesemodus wird auf ‚Query soll bei Navigation nachlesen‘ umgestellt
Generierung 089 BRAIN Für die Query &1 wurden die SIZE-Parameter der Speichertabelle optimiert.
Generierung 121 BRAIN &1 ist keine gültige Kennzahl des InfoProviders &2
Generierung 122 BRAIN &1 ist keine gültiges Merkmal des InfoProviders &2
Generierung 126 BRAIN Das generierte Programm überschreitet die Generierungslimits
Generierung 130 BRAIN Für die Kennzahl &1 sollte die Geschäftsjahresvariante felstgelegt werden
Generierung 134 BRAIN Die Variable &1 zum Query-Stichtag wurde auf Pflichteingabe umgestellt
Generierung 146 BRAIN Bei Datenaktualität „Alle Daten(9)“ ist nur der lokale Cache verwendbar
Generierung 187 BRAIN Das Selektionselement &1 enthält zu viele Zeilen
Generierung 200 BRAIN Die Query enthält nur Selektionselemente mit ‚Konstante Selektion‘
Generierung 201 BRAIN Die Eigenschaft Konstante Selektion für Element &1 ist unnötig
Generierung 218 BRAIN Für &1 ist die Eigenschaft ‚Konstante Selektion‘ nicht möglich
Generierung 224 BRAIN Die Query ist Eingabe bereit, &1 wird als freies Merkmal hinzugefügt
Generierung 293 BRAIN Query benutzt Selektion auf 0REQUID; aber Datenaktualität = ‚&1‘
Generierung 298 BRAIN Die Query wurde erfolgreich generiert
Generierung 429 BRAIN Der Operation &1 ist hier problematisch (Formel &2)
Generierung (2) 066 BRAIN_DEV Ausnahmeaggregation in SAP HANA/BWA und Rechnen ohne hohe Genauigkeit
Generierung (2) 645 BRAIN_DEV Query enthält Bestandskennzahlen und inkompatible Formeln
Hierarchie 037 BRAIN Hierarchie „&2″/&3/&4“ ist für InfoObject &1 nicht vorhanden
Hierarchie 039 BRAIN Für das Infoobjekt &1 ist der Knoten &3 &4 nicht in der Hierarchie &2
Hierarchie 087 BRAIN Für das Merkmal &1 werden unterschiedliche Hierarchien verwendet
Hierarchie 131 BRAIN Es kann keine Resultatszeile ermittelt werden
Hierarchie 133 BRAIN Die Präsentationshierarchie &2 wirkt als dynamischer Filter
Hierarchie 143 BRAIN Technische Information: &1 &2 &3 &4
Hierarchie 211 BRAIN Auf &1 ist eine Hierarchie aktiv; daher ist keine Kumulierung möglich
Variablen 045 BRAIN Die Variable &1 zum Merkmal &2 wurde auf Pflichteingabe umgestellt
Variablen 077 BRAIN Die Variable &1 zum Merkmal &2 ist bei Querynavigation nicht änderbar
Variablen 139 BRAIN Variable &1 veraltet. Stattdessen wird Datenaktualität auf ‚&3‘ gesetzt
Variablen 243 BRAIN Für Variable &1 ist &2 nicht korrekt; von ‚&3‘ auf ‚&4‘ geändert.
Variablen 255 BRAIN Variable &2 wird ignoriert, falls zur Laufzeit kein Wert eingegeben wird
Variablen 433 BRAIN Die Variable &1 (&2) wird nicht in der Querydefinition verwendet
Variablen 440 BRAIN Die Variable &1 kann in dieser Query nicht verwendet werden
Variablen 442 BRAIN Die Variable &1 kann in dieser Query nicht ersetzt werden
Variablen 612 BRAIN Textvariable &1 in „&3“ kann nicht ersetzt werden – Wert nicht eindeutig
Variablen 613 BRAIN Die Zahlvariable & kann im Element &3 nicht ersetzt werden
Variablen 631 BRAIN Geben Sie ein gültiges Intervall für Variable & ein
Variablen 643 BRAIN_DEV Der Wert ‚&3‘ für die Variable &2 ist nicht gültig
Kennzahlen 036 BRAIN Die Kennzahl &1 ist nicht korrekt definiert
Kennzahlen 044 BRAIN Element &1 nicht korrekt definiert
Kennzahlen 054 BRAIN Die Formel &1 mit Attributsv. &2 kann nicht sinnvoll berechnet werden
Kennzahlen 058 BRAIN Charakter Kennzahlen können nicht verrechnet werden
Kennzahlen 080 BRAIN Eine Summation ist für Charakter-Kennzahlen &1 &2 nicht möglich
Kennzahlen 093 BRAIN Die berechnete Kennzahl &1 ist nicht sinnvoll definiert.
Kennzahlen 156 BRAIN Kennzahl &1 kann im InfoProvider &4 nicht konsistent verarbeitet werden
Kennzahlen 157 BRAIN Kennzahl &2 kann im Infoprovider &3 nicht konsistent verarbeitet werden
Kennzahlen 184 BRAIN Ausnahmeaggregationsbezugsmerkmal &1 ist nicht im InfoProvider &2
Kennzahlen 206 BRAIN Element & verwendet Operanden mit inkompatiblen Dimensionen
Kennzahlen 447 BRAIN Der Berechnungszeitpunkt ‚Vor der Aggregation‘ ist veraltet
Kennzahlen 090 BRAIN_DEV Einstellungen für &1 zurückgesetzt. Siehe Langtext.
Kennzahlen 091 BRAIN_DEV Element &1 &2 kann nicht in Formeln verwendet werden. Siehe Langtext.
Kennzahlen 655 BRAIN_DEV FIRST/LAST mit nicht konvexem Zeitfilter kann unerwartete Ergebn. liefern
Berechne als 029 BRAIN Ranking ist auf Hierarchielisten nicht möglich
Berechne als 032 BRAIN Keine Berechtigung für das Element &1 &2. Bedingung nicht anwendbar.
Berechne als 033 BRAIN Es konnten nicht alle Normierungen durchgeführt werden.
Berechne als 069 BRAIN &1 &2: Normierung ist für Charakter-Kennzahlen nicht möglich
Berechne als 090 BRAIN ‚Berechne Resultate als … ‚ wurde nicht ausgeführt.
Berechne als 091 BRAIN Die Funktion ‚Berechne Einzelwerte als …‘ kumuliert wurde nicht ausgef.
Berechne als 092 BRAIN Berechne Einzelwerte als … hat Vorfahrt
Berechne als 138 BRAIN Normierung auf Query-Ergenis nicht möglich, da nicht ausreichend berecht.
Berechne als 141 BRAIN ‚Berechne Resultate als … ‚ wurde nicht ausgeführt.
Berechne als 142 BRAIN ‚Berechne als… ‚ ist auf Listen mit Hierarchie deaktiviert
Berechne als 145 BRAIN Funktion ‚Berechne als…‘ kann nicht ausgeführt werden
Berechne als 225 BRAIN Die Query &1/&2 wird auf „Aktuelle Daten lesen“ umgestellt.
Berechne als 485 BRAIN ‚Ergebniszeilen immer unterdrücken‘ für &1 nicht komplett angewendet
Sonstige (1) 053 BRAIN Das Merkmal &1 &2 ist nicht im InfoProvider. Keine Eliminierung möglich
Sonstige (1) 081 BRAIN Sonderfunktion Konstante Selektion auf 0INFOPROV nicht möglich.
Sonstige (1) 082 BRAIN Sonderfunktion Konstante Selektion auf 0INFOPROV nicht möglich.
Sonstige (1) 108 BRAIN Währungsumrechnung für Element &1 nicht möglich
Sonstige (1)
Sonstige (1) 144 BRAIN Bedingung auf &1 und Ergebniszeilen-Unterdrückung auf &2 aktiv
Sonstige (1) 299 BRAIN Systemfehler in Programm & und Form &
Sonstige (1) 308 BRAIN Im Element &2/&3 ist &1 eingeschränkt.
Sonstige (1) 380 BRAIN Kurs von &1 nach &2 und Datum &3 (Umr/Kurst &4) wurde nicht gefunden
Sonstige (1) 381 BRAIN Es konnte keine gültige Zielwährung ermittelt werden Währungsumr. &1
Sonstige (1)
Sonstige (1)
Sonstige (1) 385 BRAIN Periode 0000000 – kein gültiges Umrechnungsdatum zu ermitteln (&4)
Sonstige (1) 483 BRAIN Multiproviderhint für &1 im Partprovider &2 nicht prüfbar (&3)
Sonstige (1) 136 RSD_TREX BWA-Index zu InfoCube ‚&1‘ ist „inaktiv“, Daten lesen von Datenbank
Sonstige (1) 206 RSRB1 Summeneinstellung für Merkmal &1 (&2) übersteuert.
Sonstige (2)
Sonstige (2) 345 BRAIN Das Merkmal &1 hat kein Hierarchien. Ausnahmeaggregation &2 unmöglich
Sonstige (2) 557 BRAIN Die angewandte Bedingung „&4“ liefert kein eindeutiges Ergebnis
Sonstige (2) 803 BRAIN keine Anzeige unbebuchter Werte auf Navigationsattribut &1
Sonstige (2) 866 BRAIN keine Anzeige unbebuchter Werte auf dem Klammervater &1
Sonstige (2) 896 BRAIN Deltaverfahren für Bestandskennzahlen nicht möglich
Sonstige (2) 032 BRAIN_DEV Angewandte Bedingung „&1“ liefert kein eindeutiges Ergebnis
Sonstige (2) 039 BRAIN_SUP Sortierung wurde von Text auf Schlüssel umgestellt
Sonstige (2) 203 RSBBS Quell-Selection für &1 ist zur Zeil-Selektion inkompatibel
Sonstige (2) 064 RSUOM Mengeneinheit &1 im Mengen-DataStore-Objekt &2 nicht vorhanden
Sonstige (2) 065 RSUOM Keine Mengenumrechnung möglich
Sonstige (2) 069 RSUOM Zielmenge nicht gefunden
Sonstige (2) 159 RSUOM Merkmal &1, Merkmalswert &2
Planung 006 RSPLS_CR Der Merkmalswert ‚&1‘ ist nicht in der Hierarchie ‚&2‘ enthalten
Planung 009 RSPLS_CR Kombinationsprüfung: Der Merkmalswert &1 zum Merkmal &2 existiert nicht
Planung 019 RSPLS_CR Die Datenscheibe ‚&2‘ schützt die Merkmalskombination
Planung 020 RSPLS_CR Die Merkmalskombination liegt in einem Archiv zum InfoProvider ‚&1‘
Planung 021 RSPLS_CR Die Kombination ‚&1‘ ist ungültig, gültig ist ‚&2‘: Merkmal ‚&3‘
Planung 022 RSPLS_CR Die Kombination ‚&1‘ ist nicht in der Hierarchie ‚&2‘ enthalten
Planung 023 RSPLS_CR Die Referenzdaten im DataStore ‚&1‘ sind nicht eindeutig
Planung 024 RSPLS_CR Keine Referenzdaten zur Merkmalskombination gefunden
Planung 026 RSPLS_CR Es wurden &1 Merkmalskombinationen erzeugt
Planung 032 RSPLS_CR Der InfoProvider ‚&1‘ ist kein Real-Time InfoCube
Planung 045 RSPLS_CR ‚&1 &2‘ ist nicht eingabebereit, die Einschränkung liegt nicht im Filter
Planung 046 RSPLS_CR ‚&1 &2‘ ist nicht eingabebereit: Datenscheiben, Merkmalsbeziehungen
Planung 071 RSPLS_CR ‚&1 &2‘ ist nicht eingabebereit. Siehe Langtext.
Planung 089 RSPLS_CR Kennzahl ‚&1‘ kann nicht eingabebereit sein. Siehe Langtext.
Planung 092 RSPLS_CR Kennzahl ‚&1‘ kann nicht eingabebereit sein. Siehe Langtext.
Planung 093 RSPLS_CR Kennzahl ‚&1‘ kann nicht eingabebereit sein. Siehe Langtext.
Planung (2) 030 RSPLS_CR Multiprovider ‚&2‘: Die Kennzahl ‚&1‘ nicht änderbar
Planung (2) 033 RSPLS_CR Der Real-Time InfoCube ‚&1‘ ist im Lademodus, Planung ist nicht möglich
Planung (2) 037 RSPLS_CR Der InfoProvider ‚&1‘ ist nicht beschreibbar, keine Eingabe möglich
Planung (2) 038 RSPLS_CR Werte ‚&1′,’&2‘ unterscheiden sich in übergeordneten Merkmalen
Planung (2) 043 RSPLS_CR InfoProvider ‚&1‘ im MultiProvider ‚&2‘ ist nicht beplanbar
Planung (2) 078 RSPLS_CR DataStore-Objekt ‚&1‘ ist in Lademodus. Keine Planung möglich.
Planung (2) 079 RSPLS_CR Das DataStore-Objekt (advanced) ‚&1‘ unterstützt keine Planung
Planung (2) 081 RSPLS_CR DataStore-Objekt „&1“ unterstützt keine Planung
Planung (2) 120 RSPLS_CR Merkmal: ‚&1‘ ; Merkmalswert: ‚&2‘
Datenintegrität 083 BRAIN_DEV Cache inaktiv für Provider &1. Cache-Verwendungsmodus für &1 auf Standard
Datenintegrität 084 BRAIN_DEV Cache inaktiv für Provider &1. Lesemodus ‚Alle‘ schlecht für Performance.
Datenintegrität 086 BRAIN_DEV Datenintegrität von Provider &1 nicht möglich bei Cache-Verwendungsmodus
Datenintegrität 028 DBMAN Daten wurden aus InfoProvider &1 gelöscht
Hochgeladenes Bild
Dieser Blog-Beitrag wurde von Daniel Schindler geschrieben. Daniel ist ein Senior Consultant & Entwickler für SAP BI, BI-IP und SAP HANA mit mehr als 8 Jahren an Erfahrung. Er verfügt über tiefgreifende Kenntnisse in der Realisierung von Reporting-Anwendungen im SAP Bereich.

Benötigen Sie Beratungs- oder Entwicklungsunterstützung in Ihrem SAP BW / HANA / SAPUI5 Projekt? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns unverbindlich unter info@intellify.de.